bild_2_gross.jpg

( Picture 1/1 )

Architekt Abendroth - 2003_Selb
Soziales

Paul-Gerhard Haus in Selb, Deutschland

Wohnqualität im Betreuten Wohnen

Menschliche Grundbedürfnisse kristallisieren sich als wesentlich heraus. Sie werden im Konzept Bauen für Geborgenheit - das Würzburger Modell gezielt bearbeitet:

Rahmen für Geborgenheit und Sichersein, Erleben von Gemeinschaft

Akzeptanz von Individualität

Förderung von Aktivität, Schaffung von Rückzugsmöglichkeiten

Unterstützen von positivem Sozialverhalten

Fördern von Konzentrations- und Leistungsbereitschaft

Bieten von geeigneten Rahmenbedingungen für Nachentwicklung (Heilpädagogik)

Foto: Peter Manev

Public

Paul-Gerhard House in Selb, Germany

Quality living in attended residence

Fundamental human needs as the focal point, are systematically treated within the framework of "Building for Comfort and Security", the Würzburger model.

A framework for coziness and security, experience of community

Acceptance of individuality

Encouragement of activity, possibility to retreat

support of positive social interaction

stimulating concentration and motivation

offering suitable spatial framework for follow up development

Photo: Peter Manev